Mietwagenreise Südafrika
Mietwagensafari mit Kapstadt und Garden Route
14 Tage Mietwagenreise ab 1699€
Ihre Reiseberatung | Matthias Ruch und Team
Matthias Ruch
Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihrer Reise!
Wie sieht Ihre Traumreise aus? Mein Team und ich sind Experten für Reisen nach Südafrika. Jede Reise passen wir gezielt an Ihre Wünsche an. Gerne stehen wir Ihnen dabei beratend zur Seite. Jedes Angebot erstellen wir individuell für Sie – unverbindlich und kostenlos.

Was dieses Erlebnis einzigartig macht

  • Ungebundenes Programm dank Mietwagenreise
  • Authentische Begegnungen mit Einheimischen

Höhepunkte der Reise

Bereisen Sie Südafrika in 14 Tagen mit Ihrem eigenen Mietwagen. Fahren Sie entlang der wunderschönen Garden Route von Cape Town nach Greater Addo und genießen Sie diese einzigartige Landschaft mit dem majestätischen Tafelberg im Hintergrund und das vielfältige Leben Südafrikas.

Diese Reise passt zu Ihnen, wenn Sie

... Südafrika kennenlernen möchten

... außergewöhnliche Safaris schätzen 

... dank eigenem Auto flexibel sein möchten

  • Reiseverlauf

    Tag 1, 2, 3: Kapstadt

    Sie nehmen Ihren Mietwagen in Empfang und fahren nach Kapstadt.

    Mit dem majestätischem Tafelberg als Hintergrund und der lebendigen Victoria & Alfred Waterfront ist Kapstadt eine der schönsten Städte der Welt. Beide Küstenlinien der Kaphalbinsel bieten Strände mit strahlend weißem Sand. Eine beliebte Küsten- und Panoramastraße führt durch das Cape of Good Hope Naturreservat bis zum südlichsten Zipfel des Kaps: Cape Point und dem Kap der Guten Hoffnung.

    Optionale Aktivitäten

    Victora & Alfred (V&A) Waterfront

    Als eine der größten touristischen Attraktionen in Kapstadt ruft die Waterfront Erinnerungen von vergangenen Zeiten des Hafens wach. Viel von seinem Reiz liegt in der Tatsache, dass dieser geschäftige Handelshafen inmitten eines riesigen Vergnügungsviertels mit Kneipen, Restaurants, Fachgeschäften, Kunstmärkten, Theatern und Kinos liegt.

     

    Tafelberg

    Wer den Tafelberg nicht zu Fuβ erklimmen möchte, kann, je nach Wetterbedingung, die Seilbahn benutzen. Auf dem Plateau des Tafelbergs haben Sie einen fantastischen Blick über die Stadt, die Cape Flats, den Blouberg Strand, Robben Island, die Atlantikküste und die Zwölf Apostel. Auf dem Plateau können Sie diverse Wanderwege begehen und im Bergrestaurant für ein Essen oder einen Kaffee stoppen.

     

    Hop on/Hop Off Bus Tour

    Sie fahren in und um Kapstadt mit einem roten Doppeldeckerbus, wie man sie aus London kennt. Dieser Bus hält an allen Attraktionen, Museen, Sehenswürdigkeiten und Stränden. Sie können beliebig ein- und aussteigen. Während der Fahrt erhalten die Besucher viele Hintergrundinformationen. Karten erhalten Sie an allen Haltestellen. Weitere Informationen können Sie an der Rezeption Ihrer Unterkunft erhalten.

     

    Cape Peninsula Tour

    Nehmen Sie an einem Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung teil. Das Cape Point Nature Reserve ist vielleicht der landschaftlich eindrucksvollste Park in Südafrika. Er erstreckt sich über die mit Fynbos bedeckten Hügel der Kap-Halbinsel bis zum dramatischen Kap der Stürme. Genießen Sie den kurzen, wenn auch etwas unebenen Spaziergang zum Leuchtturm und vergessen Sie auf keinen Fall, Fotos am weltberühmten Kap der Guten Hoffnung zu machen. Es gibt auch mehrere Strände und ein sehr schönes Restaurant, wo Sie eine Pause zum Mittagessen und zum Entspannen machen können.

     

    Kirstenbosch Botanical Gardens

    Dies ist ein weltberühmter botanischer Garten mit einheimischen Pflanzen. Auf dem parkähnlichen Gelände finden Sie ein Restaurant, einen Shop, einen Wintergarten und ein Besucherzentrum.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 4, 5: Franschhoek

    Heute fahren Sie in die Kap Weingebiete. Franschhoek selbst wird auch als die „Gourmet-Stadt“ bezeichnet, da in und um sie herum fantastische, teils preisgekrönte Weingüter und Restaurants liegen. Die Geschichte Franschhoeks geht auf die Hugenotten zurück. Am Ostende der Main Road/Huguenot Street steht das Hugenotten-Denkmal. Franschhoek ist dank der vielen umliegenden Wein- und Obstfarmen ein kleiner, aber wohlhabender Ort, der zudem auch noch sehr schön und geschützt im Franschhoek-Tal gelegen ist.

    Optionale Aktivitäten

    Franschhoek Wine-Tram Hop-on Hop-off Tour

    Die Franschhoek-Weinstraßen Hop-on-Hop-off-Tour ist eine der besten Möglichkeiten, das wahre Wesen des Franschhoek-Tals zu entdecken – malerische Weinberge, atemberaubende Landschaften, herzliche Gastfreundschaft, Weltklasse-Küche, erlesene Weine und eine 300-jährige Geschichte. Als Passagier an Bord der Hop-on-Hop-Off-Tour erleben Sie einen einzigartigen und entspannten Weg, das Franschhoek-Tal zu entdecken. Sie fahren in einer offenen Straßenbahn und Open-Air-Tram-Bus durch die bezaubernden Weinberge und durch einige der ältesten und bedeutendsten Weingüter Südafrikas. Eine Kombination aus Straßenbahn und Tram-Bus transportiert Sie um eine Loop-Haltestelle, die es Ihnen ermöglicht, an jeder Haltestelle auszusteigen, um die örtlichen Aktivitäten zu erleben, sei es Weinprobe, eine Kellertour, Mittagessen oder einfach nur ein Spaziergang durch die Weinberge. Die Tour führt Sie direkt ins Herz des Franschhoek-Tals mit einer Erzählung, die sich auf die Geschichte von Franschhoek und den Weinanbau im Tal und die unvergleichliche Aussicht auf das Tal und die Weinberge konzentriert. Die Franschhoek Wine Tram bietet derzeit fünf Hop-on Hop-Off-Linien zur Auswahl: Blue Line, Red Line, Yellow Line, Green Line und Purple Line. Jede der fünf Touren besucht acht Weingüter und veranschaulicht einen anderen Teil des Franschhoek-Tals. Die Touren finden täglich ab 10 Uhr statt. Die Karten sind am Ticket Office in der Hauptstraβe erhältlich.

     

    Boschendal Werf Garden Picnics

    Die Boschendal Weinfarm bietet einige der malerischsten Ausblicke in den Cape Winelands. Hier können Sie ein Picknick unter den zahlreichen Pavillions mit spektakulären Blick auf die Berge genieβen. Mit Hängematten, Sitzsäcken und viel Platz, um die ein oder andere Decke auszubreiten, ist dies eine sehr entspannte Art der Freizeitgestaltung. Es gibt ein Dschungelklettergerüst und einen einen Hektar großen Garten für Kinder zum Toben. Allerdings ist der Garten nur zum Teil bewirtet. In den frisch gepackten Picknickkörben werden nur natürlich angebaute Produkte aus eigener und lokaler Herstellung verwendet; darunter zarte Pasteten, frisch gebackenes Brot, leckere Salate, eine Auswahl an Wurstwaren, hausgemachtem Senf-Mayo, selbstgemachter Käse und ein leckeres Dessert. Die saisonalen Picknick-Menüs ändern sich je nachdem, was in Boschandals Gärten gerade angebaut wird und geerntet werden kann. 
    R440 Korb für zwei, R240 Korb für einen und R85 für kleine Kinder. Ein Korb für vier gibt es für R860. 
    Korbkollektion von 12:00-14:00 Uhr.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 6: Breede River Valley

    Sie fahren heute über die Route 62 nach Robertson. Die Route 62 gehört zu den schönsten Reiserouten durch Südafrika und zugleich zu den am wenigsten bekannten und befahrenen Straßen. Reisende auf dem Weg von Kapstadt nach Port Elizabeth wählen mit dieser Route eine interessante und entspannte Alternative zur stark frequentierten N2, die weiter südlich durch den Küstenstreifen verläuft. Die Route 62 ist zudem die schnellere Verbindung zwischen den beiden Großstädten. Das Breede River Valley ist die Heimat einiger der größten Weinanbaugebiete Südafrikas. Lernen Sie diese vom Fluss aus kennen, der eine einzigartige Aussicht bietet. Erleben Sie eine exklusive Weinprobe auf diesen ruhigen Gewässern.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 7: Oudtshoorn

    Heute fahren Sie weiter nach Oudtshoorn, der Hauptstadt der kleinen Karoo. In einem Umkreis von 12 km sind die Cango Caves, mehrere Strauβenfarmen, ein Tierpark Cango Wildlife Ranch und ein Wildreservat zu erreichen. Die Region ist auβerdem für seine Vogelartenvielfalt bekannt.

    Optionale Aktivitäten

    Cango Höhlen

    29 km von Oudtshoorn entfernt, an der Spitze des malerischen Cango Valley, liegt das spektakuläre unterirdische Wunder der Klein Karoo – die Cango Caves. In einem Kalksteinkamm, parallel zu den bekannten Swartberg Mountains gelegen, finden Sie die schönsten Tropfsteinhöhlen mit ihren riesigen Hallen und hoch aufragenden Formationen.

    Tag 8, 9, 10: Plettenberg Bay

    Von Oudtshoorn aus erreichen Sie durch eine reizvolle Fahrt durch die Outeniqua Berge die Gardenroute bei George. Sie fahren durch Wilderness und Knysna nach Plettenberg Bay. Der vornehme Ort Plettenberg Bay auf der Garden Route von Südafrika wird von den Einheimischen auch kurz „Plett“ genannt. Schon zur damaligen Zeit galt dieser Badeort am Indischen Ozean als Aufenthaltsort für Wohlhabende und auch heute ist er ein exklusiver Ferienort. Gerade deshalb wohl wurde Plett von den Portugiesen auf den Namen Bahia Famosa (schöne Bucht) getauft. Diese Bezeichnung wurde nicht ohne Grund eingeführt – das heutige Plettenberg Bay befindet sich auf roten Sandfelsen, die sich über die beiden Flüsse und den Indischen Ozean erheben. Eine große Anzahl an Wassersportmöglichkeiten bieten der Keubooms River, die Lagune und die drei weißen Sandstrände.

    Optionale Aktivitäten

    • Besuchen Sie Monkeyland und nehmen Sie an einer Führung durch desweltweit erste Schutzgebiet für freilaufende Primaten teil.

    • Schlendern Sie bei Birds of Eden durch das weltweit größte Freiflug-Gehege, das einen einheimischen Wald mit Wasserfällen und erhöhte Fußgängerwege umfasst.

    • Nehmen Sie an einer geführten Wanderung teil und erleben Sie die Wildkatzen von Tenikwa. Hier werden Sie garantiert alle seltenen Katzenvon Südafrika beobachten können. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, Geparden, Servale, Karakale, Falbkatzen und die seltenen Schwarzfußkatzen zu bestaunen und diesen bedrohten Kreaturen nah zukommen.

    • Je nach Wetter und Verfügbarkeit nehmen Sie an einer Bootsfahrt teil.

    • Unternehmen Sie eine Wanderung im Robberg Naturreservat.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück
    • Abendessen

    Tag 11, 12, 13: Greater Addo

    Letzter Stopp: Addo Elephant Park.

    Der Addo Elephant Park liegt an der bekannten Garden Route in der östlichen Kapprovinz (Eastern Cape) bei Port Elizabeth. Erleben Sie atemberaubende Safaris in diesem malariafreien Gebiet. Sie können sowohl klassische Pirschfahrten, als auch Fahrten mit dem eigenen PKW unternehmen.

    Nachts beziehungsweise am Abend können Sie auf geführte Pirschfahrten gehen und mit ein wenig Glück die vielen nachtaktiven Tiere beobachten. Machen Sie auf Ihrer Reise entlang der Garden Route einen Zwischenstopp im Addo Park oder kommen Sie für einen Safariabstecher von Kapstadt hierher.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 14: Ende der Reiseroute

    Sie fahren zum Port Elizabeth Flughafen, geben den Mietwagen ab und treten Ihre Heimreise an.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück
  • Leistungen
    Enthaltene Leistungen
    • Mahlzeiten laut Reiseablauf
    • 14 Tage Bidvest Car Hire-Group Code: C (Toyota Corolla or Similar); inklusive: Vollkaskoversicherungen (STLW, SCDW), Reifen- und Windschutzscheibeversicherung, tägliche Mietgebühr, Vertragsgebühr, Einwegmiete (CPT-PLZ)
    • 24 Stunden Notfallservice vor Ort
    Nicht enthaltene Leistungen
    • Alle weiteren Mahlzeiten, die nicht im Reiseverlauf aufgeführt sind
    • Alle Leistungen und Aktivitäten, die nicht im Reiseverlauf aufgeführt sind
    • Alle Flüge und Flughafensteuern
    • Alle Getränke während der Mahlzeiten
    • Alle persönlichen Ausgaben
    • Trinkgelder
    • Gepäckträger
    • Reiseversicherung & Reiserücktrittsversicherung
    • Auffahrt auf den Tafelberg
    • PAI, Benzin, GPS Miete & GPS Deposit, zus. Fahrer, Fine & claim handling fee, delivery/collection
    Flüge

    Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise. Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.

  • Termine und Preise
    Datum Doppelzimmer p.P. Einzelzimmer p.P.
    01.12.2018 - 30.04.2019 1699 €