Südafrika Rundreise – Garden Route und Big Five
Afrika Pur: Erlebnisreise mit Garden Route und den beliebtesten Nationalparks
15 Tage Gruppenreise ab 3703€ Sprache der Reiseleitung: Deutsch
Ihre Reiseberatung | Matthias Ruch und Team
Matthias Ruch
Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihrer Reise!
Wie sieht Ihre Traumreise aus? Mein Team und ich sind Experten für Reisen nach Südafrika. Jede Reise passen wir gezielt an Ihre Wünsche an. Gerne stehen wir Ihnen dabei beratend zur Seite. Jedes Angebot erstellen wir individuell für Sie – unverbindlich und kostenlos.

Was dieses Erlebnis einzigartig macht

  • Besuch auf einem Weingut mit Weinprobe und Besuch auf einer Straußenfarm
  • Erkunden Sie die faszinierenden Cango Caves
  • Bootsfahrt auf der Lagune bei Knysna
  • Rundfahrt im Addo Elephant Nationalpark
  • Im Hluhluwe Umfolozi Park auf der Spur der "Big Five"
  • Mit dem Boot auf Entdeckungsfahrt zu den Krokodilen und Flusspferden
  • Ganztägige Jeepsafari im Krüger Nationalpark

Höhepunkte der Reise

Reisen Sie die wunderschöne Garden Route entlang und fliegen Sie dann weiter nach Norden zu den schönsten Nationalparks wie dem Krüger NP.

Diese Reise passt zu Ihnen, wenn Sie

... atemberaubende Tiersafaris schätzen

… Südafrikas atemberaubende Natur hautnah erleben möchten

… einzigartige Begegnungen mit Einheimischen erleben möchten

  • Reiseverlauf

    Tag 1, 2, 3: Kapstadt

    Herzlich willkommen in Kapstadt! Hier werden Sie von einem Fahrer begrüßt und zu Ihrer gewünschten Unterkunft in Kapstadt gebracht.

    Optionale Aktivitäten

     Sie können entweder die Tage in Kapstadt nach Belieben genießen oder folgende Führungen buchen (Preise auf Anfrage): 

    • Kapstadt Stadtrundfahrt, halbtägig, auf Deutsch
    • Kap der Guten Hoffnung, ganztägig, auf Deutsch
    • Weinbaugebiete Stellenbosch & Franschhoek, ganztägig, auf Deutsch
    • Township-Tour, halbtägig, auf Englisch

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 4: Kapstadt — Montagu

    Gegen 9 Uhr werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter abgeholt. Sie fahren durch die Weinbaugebiete Worcester und Robertson. Hier genießen Sie eine Weinprobe auf einem der schönen Weingüter der Region. Danach weiter nach Montagu und checken in Ihrem Hotel ein. Am Nachmittag können Sie bei einem Spaziergang durch diese hübsche Kleinstadt mit ihren kapholländischen Häusern genießen.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 5: Montagu — Oudtshoorn

    Nach dem Frühstück geht es weiter nach Oudtshoorn, der Hauptstadt des Straußes und Heimat der beeindruckenden Kalksteinhöhlen der Cango Caves. Genießen Sie eine Tour durch die Cango-Höhlen, eines der größten Naturwunder der Welt, das über Millionen von Jahren entstanden ist.  Am Nachmittag besuchen Sie eine Straußenfarm für eine geführte Tour.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 6: Oudtshoorn — Knysna

    Nach dem Frühstück fahren Sie über den Outeniqua Pass nach George, der sechstältesten Stadt Südafrikas, mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten wie dem Sklaventurm und dem Gebäude der King Edward VII Bücherei, eines der besten Beispiele für die Edwardische Architektur in der Stadt. Ihre Reise geht weiter vorbei an Wilderness, einem attraktiven Ferienort, nach Knysna zum Ufer einer wunderschönen Lagune, die für ihre Austernzucht bekannt ist. Sie machen eine Bootsfahrt auf der Lagune. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um die charmante Stadt zu erkunden oder an der Waterfront entlang zu schlendern.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 7: Knysna

    Heute erkunden Sie die natürliche Schönheit der Garden Route. Sie fahren nach Plettenberg Bay und genießen eine kurze Wanderung im Robberg Naturreservat, das einen einzigartigen Blick auf die Küste und das Meer bietet. Danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung in Plettenberg Bay.  

    Danach besuchen Sie den Tsitsikamma Nationalpark und die Storms River-Mündung (wetterabhängig). Der Tsitsikamma Nationalpark umfasst 80 km felsige Küste mit spektakulärer Landschaft, atemberaubendem Meerblick, abgelegenen Bergen mit einsamen Tälern, die mit Berg-Fynbos und Hochwäldern bedeckt sind und tiefe, von schäumenden Flüssen gegrabenen Schluchten, die zum Meer führen.

    Optionale Aktivitäten

    Genießen Sie einen Strandspaziergang in Plettenberg Bayoder buchen Sie optional eine Bootsfahrt zu Walen (September - November) oder Delfinen (Dezember - August). 

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 8: Knysna — Tsitsikamma — Addo

    Heute fahren Sie zum Addo Elephant Nationalpark. Der drittgrößte Nationalpark Südafrikas erstreckt sich über eine Fläche von 180.000 Hektar. Der Park wurde ursprünglich gebaut, um die letzten 11 verbliebenen Elefanten vor Elfenbeinjägern zu retten. Dies geschah mit großem Erfolg. Inzwischen beherbergt der Park fast 500 Elefanten sowie Löwen, Büffel, Nashörner und viele Antilopenarten. 

    Optionale Aktivitäten

    Sie können eine Rundfahrt in einem Tourenfahrzeug genießen oder optional eine Pirschfahrt in einem offenen Geländewagen buchen.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 9: Addo — Port Elizabeth — Durban — St. Lucia

    Heute fahren Sie nach Port Elizabeth. Von hier aus fliegen Sie nach Durban. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Durban werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter begrüßt und über Zuckerrohrfelder und Ananasplantagen nach St. Lucia gefahren. Der Ort ist bei vielen Touristen beliebt, die ihren Urlaub in Südafrika verbringen, aber auch die lokale Flusspferdeherde lässt sich gerne hier blicken. Am Abend kommen die Tiere an das Ufer, um sich auf dem üppigen Gras zu stärken und werden daher regelmäßig im Dorf gesehen. Am Abend können Sie am Strand entlang spazieren. 

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 10: St. Lucia und Hluhluwe

    Sie starten früh in den Tag und fahren zum Hluhluwe Umfolozi Park, wo Sie den Park auf offenen Safarifahrzeugen entdecken. Neben Löwen, Elefanten und Giraffen ist der Park auch für seine bedrohten Spitzmaulnashörner bekannt. Früh am Morgen haben die Wildtiere ihre aktivste Zeit des Tages und liegen noch nicht faul im Schatten der Bäume. Danach kehren Sie nach St. Lucia und zurück und haben ein wenig freie Zeit.

    Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine zweistündige Bootssafari auf dem St. Lucia Estuary. In gemächlichem Tempo treiben Sie über den Fluss auf der Suche nach Krokodilen und Nilpferden. Sie müssen nicht wirklich suchen. Der Fluss ist die Heimat unzähliger dieser Riesen. Die Flusspferde liegen grunzend im Wasser und schauen Sie mit trägen Augen an, bevor sie wieder im Wasser tauchen. Neben Krokodilen und Nilpferden sehen Sie Pelikane und viele andere Vogelarten.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 11: St. Lucia — Swasiland

    Sie fahren heute zum Königreich Swasiland, einem Binnenstaat an der Grenze zu Südafrika und Mosambik. Swasiland ist das kleinste Land der südlichen Hemisphäre und gehört zu einem der drei verbleibenden Königreiche Afrikas. Genießen Sie die hügelige und malerische Landschaft auf dem Weg ins Ezulwini-Tal, wo Sie einen Kunsthandwerksmarkt und ein swasiländisches Kulturdorf besuchen werden.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 12: Swaziland — Mpumalanga

    Nach einem entspannten Frühstück erfolgen die Weiterfaher zur Grenze und die Einreise nach Südafrika. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Hazyview. Wenn Sie möchten, können Sie sich im schönen Garten und Pool des Hotels entspannen.

    Optionale Aktivitäten

    Sie können eine optionale Tour buchen, wie zum Beispiel eine Zipline Tour, bei der Sie von Baumkrone zu Baumkrone schwingen oder Elefanten hautnah im  Elephant Sancturary erleben.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 13: Panorama Route — Krüger Nationalpark

    Auf dem Weg zu Ihrer Lodge im Krüger Nationalpark lernen Sie die atemberaubende Landschaft entlang der Panorama Route kennen. Sie besuchen die schönen Aussichtspunkte und Naturphänomene wie Bourkes Luck Potholes, Three Rondavels am Blyde River Canyon und God's Window. Die Route führt über Bergpässe, von denen aus Sie einen herrlichen Blick auf das halbtropische Lowveld genießen können. Am frühen Nachmittag kommen Sie in Ihrer Lodge an. Nach dem Einchecken können Sie den afrikanischen Busch auf einer Fußpirsch mit einem der lokalen Ranger hautnah erleben.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 14: Krüger Nationalpark

    Freuen Sie sich auf eine ganztägige Jeepsafari im weltberühmten Krüger Nationalpark. Mitten im riesigen Schutzgebiet leben unzählige Arten von Groß- und Kleintieren. Unter ihnen sind die berühmten Big Five – Elefant, Nashorn, Löwe, Leopard und Büffel. Mit etwas Glück können Sie Löwen beim Sonnenbaden, eine Zebraherde beim Grasen oder Elefanten beim Trinken an der Wasserstelle beobachten. Achten Sie darauf, dass Sie genügend Platz auf der Speicherkarte Ihrer Kamera haben! Nach diesem ereignisreichen Tag können Sie sich entspannen und den Sonnenuntergang von der Terrasse Ihrer Lodge aus genießen.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück

    Tag 15: Abreise

    Heute nehmen Sie Abschied und fahren nach Johannesburg, von wo aus Ihr Rückflug ab etwa 16 Uhr stattfinden kann.

    Enthaltene Mahlzeiten

    • Frühstück
  • Leistungen
    Enthaltene Leistungen
    • Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel
    • Gruppenreise ab Tag 3 mit deutschsprachiger Reiseleitung
    • Mahlzeiten laut Programm
    • Unterkünfte in landestypischen 3 oder 4 Sterne-Hotels oder guten Lodges
    • Eintrittsgelder
    • 24 Stunden Notfallservice im Reiseland

     

     

    Nicht enthaltene Leistungen
    • Trinkgelder
    • Flüge
    • Visum
    • Alle nicht angegebenen Leistungen



     

     

    Flüge

    Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise. Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.

  • Termine und Preise
    Datum Doppelzimmer p.P. Einzelzimmer p.P.
    22.02.2020 - 07.03.2020 3780 € 4659 €
    07.03.2020 - 21.03.2020 3722 € 4545 €
    21.03.2020 - 04.04.2020 3722 € 4545 €
    11.04.2020 - 25.04.2020 3703 € 4505 €
    25.04.2020 - 09.05.2020 3703 € 4505 €
    26.09.2020 - 10.10.2020 3761 € 4618 €
    10.10.2020 - 24.10.2020 3761 € 3761 €
    24.10.2020 - 07.11.2020 3761 € 3761 €
    07.11.2020 - 21.11.2020 4002 € 4923 €
    21.11.2020 - 05.12.2020 4002 € 4923 €